Die Ergebnisse des ersten Schulwettbewerbs im Rahmen des ”Musikfest der Vielfalt 2012″ stehen fest!

2012 richtet das Musikfest der Vielfalt seinen Fokus auf die Vielfalt und Kreativität von Österreichs Schülerinnen und Schülern! Der Österreichische Musikrat (ÖMR) und das Bundesministerium für Unterricht, Kunst & Kultur (bm:ukk), unter der Schirmherrschaft der österreichischen UNESCO Kommission, schreiben erstmalig einen Schulwettbewerb im Rahmen des Musikfestes der Vielfalt aus.

Und dies sind die mit jeweils EUR 1.000,– prämierten Projekte:

Oberösterreich: BG/BRG Freistadt / Projekttitel “Dreiländersingen”
Salzburg: NMS Grödig / Projekttitel “Musikalische Wahlheimaten”
Wien: KMS 1160 Wien / Projekttitel “Classicals”

Die mit jeweils EUR 500,– prämierten Projekte sind:

Burgenland
VS Mattersburg / Projekttitel “Musicollage”
Volksschule Siegendorf / Projekttitel “Pop Goes The World”

Niederösterreich
Musikschule Purkersdorf / Projekttitel “Spuren des Islam”
Volksschule Ybbs/D. / Projekttitel “Die Götterolympiade”

Oberösterreich
HLW Braunau / Projekttitel “Du, ich und der Vuk”
ISZ Dr.Schärf Schule Wels / Projekttitel “Musik ist für alle da”

Salzburg: VS Pestalozzi / Projekttitel “Wia ma da Schnabel g’wachs’n is’”

Steiermark
Musikschule Leoben / Projekttitel “Klangwolke Leoben”
Musikhauptschule Weiz II / Projekttitel “All Together Now”

Tirol: NMS Vorderes Stubai / Projekttitel “Interkulturelle Begegnungen durch Musik”

Vorarlberg: BG Bludenz / “mein kopfsprung 2012″

Wien
: SPZ 2 Leopoldgasse / Projekttitel “Global Village Sounds”

Herzlichen Glückwunsch!



Unsere Mitglieder:

Unser Dank an unsere Sponsoren & Unterstützer: